MOVIS in der Praxis: Eine Teilnehmerin berichtet


Best Practice Interview mit Lutfieh Al Shikh aus Syrien

Den Wunsch nach Europa zu kommen hat Lutfieh Al Shikh aus Syrien seit mindestens 10 Jahren. Die 47-jährige ist nämlich eine große Befürworterin der Demokratie – internationales Recht war ein Schwerpunkt ihres Studiums. Im Herbst 2015 ist sie schließlich mit ihrer Familie nach Deutschland eingereist und lebt seitdem in Osnabrück.  Die Stadt betrachtet Al Shikh mittlerweile als ihre neue Heimat, sie fühlt sich in der neuen Umgebung sehr wohl.

Im Oktober 2016 hat Al Shikh angefangen die IMPULS-Maßnahme der PNT Consult & Training GmbH zu besuchen, die Migrantinnen bei der beruflichen und sozialen Integration unterstützt. Denn obwohl sie 20 Jahre lang bei einem staatlichen syrischen Telekommunikations-Unternehmen als Juristin gearbeitet hat, erhält Al Shikh aufgrund der unterschiedlichen Rechtssysteme keine offizielle Anerkennung ihrer Qualifikationen. Für ihre Zukunft hat sie allerdings schon einen Plan aufgestellt. Am liebsten möchte sie nun in einem Altersheim arbeiten und Frauen helfen: „Mein Herz ist bei den Frauen!“, erklärt Al Shikh lachend. Zunächst braucht sie allerdings noch bessere deutsche Sprachkenntnisse.

Da PNT gleichzeitig Kooperationspartner der RKW Nord GmbH ist, kann den Teilnehmerinnen im Rahmen des Modellprojektes MOVIS das Online-Sprachlernprogramm papagei.com zum Deutsch lernen zur Verfügung gestellt werden. An festgelegten Tagen üben die Teilnehmerinnen dazu in den Räumlichkeiten von PNT. Diese Chance hat Al Shikh genutzt, und auch nach Ende der Maßnahme und insbesondere von zu Hause weiter gelernt. Nebenbei passt sie nämlich auf ihre drei Neffen auf, sodass sie flexibel sein muss mit ihrer Lernzeit. Am besten hat ihr die Möglichkeit gefallen, die Videos immer wieder anzuschauen. Zu Beginn brauchte sie 10 bis 15 Anläufe, um anschließend die dazugehörigen Aufgaben zu Inhalt und Grammatik bewältigen zu können. Besonders geholfen hat da die Schildkrötenfunktion – dabei können die Videos in einem langsameren Tempo abgespielt werden. „Alle Ausländer, die nach Deutschland kommen, sollten zuerst mit papagei.com lernen, bevor sie einen Deutschkurs besuchen“, sagt Al Shikh. Im Deutschkurs fiel es ihr nämlich anfangs schwer dem Unterricht zu folgen, da sie u.a. nicht immer wieder nach Vokabeln fragen konnte. Mit papagei.com konnte sie dagegen in ihrer eigenen Geschwindigkeit lernen und dabei unbekannte Wörter schnell nachschlagen. Nach wenigen Monaten Training traut sich Al Shikh bereits viel freier zu sprechen – die Kommunikation mit den Nachbarn funktioniert schon.


zurück

Initiativen

Beratungsnetzwerk zur Integration internationaler Fachkräfte

Gemeinsam besser beraten.
weiter

Verbundprojekt "Kolloborative Team- und Projektarbeit" (CollaboTeam)

Wollen Sie wissen, wo Ihr Unternehmen im Vergleich zu anderen KMU bei der Nutzung internetbasierter kollaborativer Anwendungen steht?

Innovative Unternehmen gesucht!
weiter

Modellprojekt – MOVIS



MOVIS – Modellprojekt „Virtuelle Sprachqualifizierung für Migrantinnen und Migranten in Niedersachsen“

Kooperationspartner in Niedersachsen gesucht!

weiter

Sachverständigengutachten

Die RKW Nord GmbH erstellt Gutachten (zertifiziert nach DIN EN ISO/IEC 17024) für öffentliche Träger und gewerbliche Unternehmen im Rahmen der aktuellen Förderperiode.
weiter
weitere News

Aktuelle Seminare