MOVIS in der Praxis: Ein Teilnehmer berichtet


Best Practice Interview mit Waseem Khabaz aus Syrien

Seit 2 Jahren ist Waseem Khabaz mit seiner Familie in Deutschland, genauer gesagt in Jever. Fast genauso lange lernt der gebürtige Syrer Deutsch, mittlerweile hat er das B2 Niveau erreicht. Aktuell absolviert er einen Intensivsprachkurs für höher qualifizierte Flüchtlinge (IHF), in dem er sich nicht nur auf die C1 Deutschprüfung, sondern auch auf ein potentielles weiterführendes Studium vorbereitet. In Syrien hatte Khabaz bereits Agrar-Ingenieurwesen studiert und in diesem Bereich mehrere Jahre Berufserfahrung sammeln können. Gerne würde er sich nun weiterqualifizieren.

Die ersten 6 Monate des IHF-Kurses wurden bereits beim BNW Wilhelmshaven durchgeführt, wo er gleichzeitig im Rahmen des Modellprojektes MOVIS der RKW Nord GmbH das Sprachlernprogramm papagei.com zum Lernen nutzen konnte. Obwohl er beim BNW bereits 25 Std. im Präsenzsprachkurs verbrachte und davon etwa 5-6 Std. mit papagei.com lernte, hat er auch nach dem Unterricht so oft wie möglich mit dem Sprachlernprogramm geübt: „Ich lerne jeden Tag mit papagei.com. Wen ich einen Tag lang nicht übe, habe ich das Gefühl kein Deutsch zu lernen.“

Wenn Khabaz genug Zeit hat, lernt er bis zu 2 Stunden am Tag. Das ist auch die Zeit, die er pro Video benötigt, um am Ende den Inhalt ohne Untertitel verstehen zu können. Khabaz hat dabei sein eigenes Lernsystem entwickelt. Er verbringt viel Zeit mit einem Video selbst, nutzt den Aussprachetrainer und einige Übungen zur Grammatik aus dem Sprachlernprogramm. Den Rest macht er auf seine eigene Art und Weise, in dem er eine weitere App für unbekannte Vokabeln nutzt und viel auf Papier schreiben übt, da ihm das Arbeiten mit einer Computertastatur nicht sehr vertraut ist. Ihm ist es wichtig, viel Deutsch zu hören, zu lesen und zu sprechen, um einen schnellen Einstieg in den Alltag zu finden. Dabei haben ihm die Videos von papagei.com bereits sehr geholfen, unbekannte Situationen in der neuen Umgebung direkt besser zu verstehen.

Von sich selbst sagt er, dass er mittlerweile ohne Probleme Deutsch spricht, während ihm das Verstehen noch nicht so leicht fällt. Mit seiner Familie zuhause spricht Khabaz allerdings nur Arabisch, da er sonst „wie ein Ausländer“ klingt. Er möchte nicht, dass seine Kinder falsche Grammatik von ihm lernen. Sie lernen zurzeit sowieso viel schneller Deutsch im Kindergarten und in der Schule.

In seiner neuen Heimatstadt Jever fühlt er sich mit seiner Familie sehr wohl, allerdings vermisst er das Meer in Syrien, von dem er nur 5 Minuten entfernt gelebt hat. In Deutschland war er noch nicht in der Nordsee schwimmen, da er zunächst eine längere Anfahrt hat, jedoch durch Ebbe und Flut nicht immer weiß, wann sich die Fahrt lohnen würde. Auf den Hinweis, dass man die sog. Gezeiten online vorab einsehen kann, fragt Khabaz: „Wie einen Busfahrplan? Selbst das Wasser in Deutschland kommt pünktlich!“, und nimmt sich vor, demnächst einen Termin mit dem Wasser zu machen.

Zuerst beginnt für ihn jedoch der zweite Teil des IHF-Kurses, der nun an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven fortgeführt wird. Auch dort möchte Khabaz weiterhin mit papagei.com sein Deutsch verbessern.


zurück

Initiativen

Beratungsnetzwerk zur Integration internationaler Fachkräfte

Gemeinsam besser beraten.
weiter

Verbundprojekt "Kolloborative Team- und Projektarbeit" (CollaboTeam)

Wollen Sie wissen, wo Ihr Unternehmen im Vergleich zu anderen KMU bei der Nutzung internetbasierter kollaborativer Anwendungen steht?

Innovative Unternehmen gesucht!
weiter

MOVIS in der Praxis: Ein Teilnehmer berichtet

Best Practice Interview mit Waseem Khabaz aus Syrien
weiter

Sachverständigengutachten

Die RKW Nord GmbH erstellt Gutachten (zertifiziert nach DIN EN ISO/IEC 17024) für öffentliche Träger und gewerbliche Unternehmen im Rahmen der aktuellen Förderperiode.
weiter

Modellprojekt – MOVIS



MOVIS – Modellprojekt „Virtuelle Sprachqualifizierung für Migrantinnen und Migranten in Niedersachsen“

Kooperationspartner in Niedersachsen gesucht!

weiter
weitere News

Aktuelle Seminare