Impulsgespräche zur Energieeffizienz


Kennen Sie in Ihrem Unternehmen die wichtigsten Kostentreiber beim Energieverbrauch? Nutzen Sie bereits sämtliche Querschnittstechnologien wie Beleuchtung, Heizung, Klimatisierung oder Druckluft optimal aus?
Startschuss für die Energiewende im Mittelstand!

In allen Unternehmen gibt es Optimierungspotenziale beim Energieverbrauch. Werden sie systematisch erkannt und umgesetzt, lassen sich die Energiekosten zum Teil erheblich senken. Damit leisten Unternehmen einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Sie reduzieren dauerhaft die Betriebskosten und verbessern dadurch ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Potenziale gibt es vor allem im Bereich der eingesetzten Querschnittstechnologien (z.B. Druckluft, Beleuchtung, Heizung, Klimatisierung). Sie sind branchenübergreifend und vielfach einfacher zu optimieren, als prozessspezifische Technologien.


Worum geht es?

Wir bieten kleinen und mittelständischen Unternehmen, die sich bisher mit dem Thema Energieeffizienz nur am Rande beschäftigt haben, die Möglichkeit, sich durch die Impulsgespräche einen Überblick über Ihre Einsparpotenziale zu verschaffen - und das kostenfrei! Die Gespräche ersetzen keine Energieberatung. Sie sollen dazu anregen, sich mit dem Thema Energieeffizienz auseinanderzusetzen. Dabei stehen Ihnen geschulte Mitarbeiter des RKW Niedersachsen zur Seite.

Ablauf, Umfang und Dauer

Wir klären telefonisch den Bedarf und vereinbaren einen Termin vor Ort. Der gemeinsame Betriebsrundgang erschließt uns die Energiestrukturen und ist Basis für die Besprechung der Technologien und organisatorischen Maßnahmen. Wir konzentrieren uns auf die Querschnittstechnologien, sowie auf einzelne (sofort-) umsetzbare Maßnahmen im Betrieb. Die Unternehmen erhalten individuell abgestimmte Handlungsempfehlungen sowie weiterführende Informationen aus unserer kompakten Themenmappe als Handout.
Dafür ist ein Zeitraum von ca. 2 Stunden vorgesehen.

Für wen sind die Impulsgespräche gedacht?

Zielgruppe im Projekt sind kleine und mittlere Unternehmen zunächst vorrangig aus den Branchen Handwerk, verarbeitendes Gewerbe und Hotellerie/Gastronomie mit einer Mitarbeiterzahl von 3 - 250 (Abgrenzung gemäß KMU-Kriterien der EU).

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Kostenfreies Orientierungsgespräch durch speziell geschulte Mitarbeiter des RKW Niedersachsen
  • 27 Faktenblätter zu Querschnittstechnologien und Maßnahmen
  • Aufzeigen anbieterneutraler Einsparpotenziale zugeschnitten auf Ihr Unternehmen
  • Besonderes Augenmerk auf schnell umsetzbare Einsparmaßnahmen
  • Erläuterung von Fördermöglichkeiten


Die Faktenblätter:

Eine Vielzahl an weiterführenden Informationen zu den relevanten Querschnittstechnologien und organisatorischen Maßnahmen sind übersichtlich und grafisch aufbereitet in 27 Faktenblättern gebündelt. Jedes dreiseitige Faktenblatt listet die möglichen Energieeinsparpotenziale in einer Zusammenfassung auf. Nach dem Beratungsgespräch bekommen Sie die relevanten Faktenblätter in einer Mappe für die vertiefende Lektüre überreicht.

Auszug aus den Themenfeldern:

  • Beleuchtung
  • Heizung
  • Lüftung, Klimatisierung, Kühlung
  • Blindstromkompensation, Lastmanagement
  • Energieoptimierte EDV
  • Drucklufterzeugung
  • Wärmerückgewinnung
  • Interne und externe Logistik
  • Mitarbeitermotivation
  • Organisatorische Maßnahmen
  • Beratung und Beratungsförderung


Kontakt: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Senden Sie uns Ihren persönlichen Gutschein oder reservieren Sie sich telefonisch einen Wunschtermin für ein Impulsgespräch.

Mario Kölling
Telefon  0511/ 33803-33     E-Mail  koelling@rkw-niedersachsen.de

Ernst Grund
Telefon  0511/ 33803-27     E-Mail  grund@rkw-niedersachsen.de

Iacob-Lucian Mărginean
Telefon  0421/ 323464-24   E-Mail  marginean@rkw-bremen.de



Das Projekt "Koordination und Durchführung von Impulsgesprächen zum Thema Energieeffizienz in industriellen KMU und im Handwerk" wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.


 Projektflyer.pdf (2082 KBytes)

Homepage RKW-Energieeffizienz Impulsgespräche
Interview zum Energieeffizienz Impulsgespräch mit Herrn Schlichting, Oemeta Chemische Werke GmbH

zurück

Initiativen

Beratungsnetzwerk zur Integration internationaler Fachkräfte

Gemeinsam besser beraten.
weiter

MOVIS: Abschlusstreffen am 06.11.2017 im Wirtschaftsministerium

Erfolgreiche Projektumsetzung mit 31 Kooperationspartnern in ganz Niedersachsen
weiter

Sachverständigengutachten

Die RKW Nord GmbH erstellt Gutachten (zertifiziert nach DIN EN ISO/IEC 17024) für öffentliche Träger und gewerbliche Unternehmen im Rahmen der aktuellen Förderperiode.
weiter
weitere News

Aktuelle Seminare