Beratungsnetzwerk zur Integration internationaler Fachkräfte


12. Juni 2017: Anerkennung ausländischer Abschlüsse - ein Gewinn für Unternehmen!

Workshop für Netzwerkpartner

Mit den Anerkennungsgesetzen von Bund und Ländern haben Unternehmen ein wichtiges Instrument zur Personalentwicklung und -rekrutierung erhalten, um ihren Fachkräftebedarf zu sichern. Der Workshop rückt die Möglichkeiten dieses Instruments durch die Unternehmen in den Mittelpunkt.

Programm

10:00 Uhr    

Ankommen

10:15 Uhr       

Begrüßung und Einführung in den Tag
Stefan Friedrich, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Marie-Theres Volk und Harm Wurthmann, RKW Nord GmbH

10:30 Uhr

BQFG, Referenzberuf, Gleichwertigkeitsfeststellungsprüfung?! Nicht nur Unternehmen verlieren da schnell den Überblick. Wir rekapitulieren für Sie: Das Anerkennungsverfahren im Schnelldurchlauf.
Ilyas Isa, IQ Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung, IHK Hannover

11:30 Uhr

Von der Altenpflegerin zum Zerspannungsmechaniker – Besonderheiten bei der Anerkennung verschiedener Berufe/Berufsgruppen
Übung und Diskussion

12:15 Uhr   

Zusammenfassung der Ergebnisse und Zwischenfazit

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Anerkennung aus betrieblicher Sicht
Indre Zetzsche, Unternehmen Berufsanerkennung, DIHK
René Schindler, Projekt Anerkannt, DGB
Marie-Claire von Radetzky, bq-Portal, Institut der deutschen Wirtschaft Köln 

15:00 Uhr      

Kaffeepause

15:30 Uhr 

Gemeinsame Planung weiterer Workshops und Austausch

16:30 Uhr

Ausklang und Ende der Veranstaltung

Programm drucken


Ansprechpartnerin
Marie-Theres Volk
Tel.: 0541/600 815-25
volk[at]rkw-nord.de

 

Veranstaltungsort
Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Großer Sitzungssaal
Friedrichswall 1
30159 Hannover


Gefördert durch: Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

 

Im Rahmen der Fachkräfteinitiative



Beratungsnetzwerk zur Integration internationaler Fachkräfte

zurück

Initiativen

Beratungsnetzwerk zur Integration internationaler Fachkräfte

Gemeinsam besser beraten.
weiter

Verbundprojekt "Kolloborative Team- und Projektarbeit" (CollaboTeam)

Wollen Sie wissen, wo Ihr Unternehmen im Vergleich zu anderen KMU bei der Nutzung internetbasierter kollaborativer Anwendungen steht?

Innovative Unternehmen gesucht!
weiter

Modellprojekt – MOVIS



MOVIS – Modellprojekt „Virtuelle Sprachqualifizierung für Migrantinnen und Migranten in Niedersachsen“

Kooperationspartner in Niedersachsen gesucht!

weiter

Sachverständigengutachten

Die RKW Nord GmbH erstellt Gutachten (zertifiziert nach DIN EN ISO/IEC 17024) für öffentliche Träger und gewerbliche Unternehmen im Rahmen der aktuellen Förderperiode.
weiter
weitere News

Aktuelle Seminare